Objekt 3 von 3
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Schwalmtal: Waldnieler Ortskern - sanierungsbedürftiges Gebäudeensemble - Verkauf im Bieterverfahren

Objekt-Nr.: Sch01
  • NEU
    Vorderansicht
  • NEU
    Vorderansicht
  • NEU
    Straßenansicht
  • NEU
    Straßenansicht
  • NEU
    Straßenansicht
  • NEU
    Straßenansicht
  • NEU
    hintere Ansicht aus Sicht Häsenberg
  • NEU
    hintere Ansicht aus Sicht Häsenberg
  • NEU
    seitliche Ansicht
  • NEU
    Blick auf den rechterhand liegenden Edeka Markt
Vorderansicht
Vorderansicht
Straßenansicht
Straßenansicht
Straßenansicht
Straßenansicht
hintere Ansicht aus Sicht Häsenberg
hintere Ansicht aus Sicht Häsenberg
seitliche Ansicht
Blick auf den rechterhand liegenden Edeka Markt
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Lange Strasse 10-12
41366 Schwalmtal
Viersen
Nordrhein-Westfalen
Stadtteil:
Waldniel
Gebiet:
Stadtzentrum
Vermietbare Fläche ca.:
281 m²
Preis:
218.000 €
Objektart:
Mehrfamilienhaus
Baujahr:
1910
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Preis :
775 € pro m²
x-fache Miete:
16
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
2,38% inkl. Mwst. vom beurkundeten Kaufpreis
Qualität der Ausstattung:
einfach
Grundstück ca.:
1.009 m²
Gesamtfläche ca.:
316 m²
Wohnfläche ca.:
198 m²
Sonstige Fläche ca.:
83 m²
Mieteinnahmen p.a. (Soll):
20.280 €
Mieteinnahmen p.a. (Ist):
13.400 €
Etagenanzahl:
2
Umgebung:
Einkaufscenter, Einkaufsmöglichkeit
Anzahl der Parkflächen:
8 x Außenstellplatz
Keller:
teil unterkellert
vermietet:
ja
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat, Teppichboden
Zustand:
sanierungsbedürftig
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis - gültig vom 28.10.2021 bis 27.10.2031
Energieeffizienz-Klasse:
H
Endenergiebedarf:
252 kWh/(m2*a)
Baujahr laut Energieausweis:
1952
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zur Veräußerung stehen hier zwei Wohn- und Geschäftshäuser, welche zusammenhängend, als Gebäudeensemble veräußert werden.
Es handelt sich hierbei um die Lange Strasse Hausnummer 10 & 12. Beide Häuser verfügen über je zwei Wohneinheiten und je eine Gewerbefläche im Erdgeschoss. Da beide Häuser über einen gemeinsamen Keller, eine gemeinsam genutzte Heizungsanlage und einen gemeinsam genutzten Schornstein verfügen, werden sie nur zusammen hängend veräußert. Die aufstehenden Gebäude sind vermutlich aus dem Jahre 1910, mit Anbauten versehen in den 50er Jahren. Beide Häuser verfügen über zwei Geschosse plus Dachgeschoss (tlw. ausgebaut) und einem gemeinsamen (Teil-) Keller.
Dazugehörig sind insgesamt 8 Stellplätze auf der Rückseite (Häsenberg).
Weitere Unterlagen zum Objekt erhalten Sie gern auf Anfrage.
Das Objekt wird im Bieterverfahren zum Kauf angeboten. Bei diesem Verfahren haben Sie nach einem Besichtigungstermin die Möglichkeit, ein schriftliches Gebot abzugeben. Das Mindestgebot liegt bei 218.000€ für beide Grundstücke inkl. der aufstehenden Gebäude. Zu beachten ist, dass das Mindestgebot nicht automatisch der Kaufpreis ist. Alle abgegebenen Gebote werden an den Eigentümer weiter geleitet. Sollte ein Gebot nicht den Erwartungen des Eigentümers entsprechen, besteht für ihn keine Verpflichtung, ein Angebot anzunehmen, auch wenn es sich um das Höchstgebot handelt.
Interessenten haben die Gelegenheit, die Immobilie zu besichtigen. Es findet ein Besichtigungstag am 20.11.2021 statt. Das Objekt kann natürlich auch zuvor von aussen besichtigt werden, unter Rücksichtnahme der Mieter.
Bitte reichen Sie Ihr schriftliches Gebot mit einem aussagekräftigen Bonitätsnachweis bis spätestens 19.12.2021 ein.
Mail: info@immobilien-joosten.de
Post: Joosten Immobilien, Jägerstrasse 5, 47623 Kevelaer
Ausstattung:
Das Gebäude Lange Straße 12 ist ein beidseitig angebautes, teilunterkellertes, zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus, welches sich in ein Ladenlokal und zwei Wohnungen aufteilt:
Kellergeschoss = Gewölbekeller
Erdgeschoss = Ladenlokal bestehend aus Verkaufsräumen (ca. 40 qm) und eine Wohnung im rückwärtigen Teil (Anbau) (ca. 24 qm)
Obergeschoss = Wohnung mit 4 Zimmern (ca. 76 qm)
Dachgeschoss = Speicherplatz
derzeitige Mietsituation = Gewerbeeinheit 2520€/Jahr
Beide Wohnungen sind unvermietet und im derzeitigen Zustand auch nicht vermietbar.

Das Gebäude Lange Straße 10 ist einseitig an das Gebäude Nr. 12 angebaut und steht auf der anderen Seite frei. Es ist ebenfalls teilunterkellert, zweigeschossig, aber mit ausgebautem Dachgeschoss versehen und teilt sich ebenfalls in ein Ladenlokal und zwei Wohnungen auf:
Kellergeschoss = Gewerbekeller, die Kellerräume beider Gebäude sind durch eine Metalltür miteinander verbunden.
Erdgeschoss = Ladenlokal (ca. 43 qm), Wohnung = 2 Zimmer (ca. 36 qm)
Obergeschoss = Wohnung, 2 Zimmer (ca. 62 qm)
Dachgeschoss = zu Wohnzwecken ausgebaute Nutzfläche
derzeitige Mietsituation = Ladenlokal 2040€/Jahr
Wohnung Erdgeschoss = 4200€/Jahr (Warmmiete)
Wohnung Obergeschoss = 4200€/Jahr (Warmmiete)
2 Stellplätze = 480€/Jahr
Aktuelle Mieteinnahmen in Summe (tlw. WM) : 13.440€

Die Immobilien befinden sich in einem veralteten Zustand. Eine kurz- bis mittelfristige Anpassung an die heutigen Standards wird als zwingend notwendig erachtet. Hierzu gehören Verbesserung von Brandschutz, Energieeffizienz, technische Anlagen, Gebäudehülle, Sanitär und Innenausstattung.
Aufgrund der ungünstigen und langfristig unwirtschaftlichen Grundrisszuschnitte wäre zu überlegen, ob ein Abriss verbunden mit dem Neubau eines MFH und Stellplätzen im Bereich des Häsenberg langfristig gesehen nicht wirtschaftlich sinnvoller wäre.
Lage:
Die Gemeinde Schwalmtal liegt am Niederrhein, besteht aus mehreren Ortsteilen, wobei Waldniel einer der beiden größten ist und das Zentrum von Schwalmtal darstellt. Die Lange Strasse befindet sich im Ortskern von Waldniel und besteht aus gemischt genutzen Objekten, davon im engen Umkreis der Gebäude, Einzelhandel, Supermärkte, Restaurants und Cafes.
Waldniel besticht vor Allem durch seinen Charme aufgrund zahlreicher historischer Gebäude im Ortskern, der durch eine Gestaltungssatzung bei baulichen Maßnahmen unterstützt wird.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 2,38 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
Ihr Ansprechpartner
 



Sandra Joosten Immobilienmarketing & Home Staging - Frau Sandra  Joosten
Sandra Joosten Immobilienmarketing & Home Staging
Frau Sandra Joosten

Jägerstrasse 5
47623 Kevelaer
Telefon: +49 2832 9300621
Mobil: +49 173 2815219


Zurück zur Übersicht